INTERTUBE GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Rohrleitungsbau und Fertigung von Ersatzteilen – Intertube GmbH
Hohe Flexibilität und Termintreue bei hohem Qualitätsstandard Dienstleistungen für die Baumaschinen- und Transportgüterindustrie aus Lüdinghausen im Kreis Coesfeld / Münster

Jobs


Ausbildung zum Konstruktionsmechaniker (m/ w)

Ein Konstruktionsmechaniker stellt Metallkonstruktionen für den Stahl- und Metallbau wie Brücken, Hallen, Fahrzeugaufbauten, Aufzüge, Krane, Schiffbauten o. ä. her.

Zu den Aufgaben gehört das Vorfertigen solcher Bauteilen durch Drehen, Fräsen mit CNC gesteuerten Maschinen oder teilmechanisch, durch Trennen, wie Sägen oder Brennen mit anschließendem Zusammenbau durch Fügetechniken, wie Schweißen oder Schrauben.

Mehr erfahren Sie hier.

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/ Frästechnik (m/ w)

Berufsbild

Zerspanungsmechaniker arbeiten üblicherweise in metall- und kunststoffverarbeitenden Betrieben der Industrie und des Handwerks, wie im Maschinen-, Stahl- oder Leichtmetallbau, in Gießereien oder im Fahrzeugbau. Dort sind sie direkt mit der Planung, Fertigung und Bearbeitung von Bauteilen beschäftigt. Sowohl für die Einzel- als auch Serienfertigung konfigurieren, bedienen und kontrollieren sie konventionelle und computergesteuerte Werkzeugmaschinen wie Drehmaschinensysteme, Fräsmaschinensysteme, Drehautomatensysteme, Schleifmaschinensysteme und Bohrwerke.

Ausbildung

Um Zerspanungsmechaniker/in zu werden, sollte man folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • mathematisches Verständnis
  • Bereitschaft mit Computern und High-Tech-Gerät umzugehen
  • handwerkliches Geschick

Mehr erfahren Sie hier.

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker/ Drehtechnik (m/ w)

Berufsbild

Zerspanungsmechaniker arbeiten üblicherweise in metall- und kunststoffverarbeitenden Betrieben der Industrie und des Handwerks, wie im Maschinen-, Stahl- oder Leichtmetallbau, in Gießereien oder im Fahrzeugbau. Dort sind sie direkt mit der Planung, Fertigung und Bearbeitung von Bauteilen beschäftigt. Sowohl für die Einzel- als auch Serienfertigung konfigurieren, bedienen und kontrollieren sie konventionelle und computergesteuerte Werkzeugmaschinen wie Drehmaschinensysteme, Fräsmaschinensysteme, Drehautomatensysteme, Schleifmaschinensysteme und Bohrwerke.

Ausbildung

Um Zerspanungsmechaniker/in zu werden, sollte man folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • gutes räumliches Vorstellungsvermögen
  • mathematisches Verständnis
  • Bereitschaft mit Computern und High-Tech-Gerät umzugehen
  • handwerkliches Geschick

Mehr erfahren Sie hier.

Initiativbewerbung

Aktuell haben wir leider keine freien Stellen zu vergeben. Sie können sich aber gerne initiativ bei uns bewerben.

Achtung: JavaScript ist nicht aktiviert! Bitte aktivieren Sie JavaScript um den vollen Funktionsumfang dieser und weiterer Webseiten genießen zu können.